Vermessungsbüro Blache

Vermessung im Burgenlandkreis und ganz Sachsen-Anhalt

GebäudeVERmessung

Written By: Admin

Immer dann, wenn ein Gebäude errichtet, oder in den Außenmaßen verändert worden ist (z.B. Anbauten),  ist der Grundtückseigentümer nach den geltenden Vermessungsgesetzen (auch bei Unkenntnis dieser!) verpflichtet, diese Gebäude in das Liegenschaftskataster “ einzumessen“.

GebäudeVERmessung bedeutet in Sachsen-Anhalt, daß es sich um eine „Liegenschaftsvermessung“  zur Erreichung diese Ziels handelt. Diese kann durch einen Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur ausgeführt werden.

Weil es dazu ein für den Laien schwer verständliches Wirrwarr von Informationen und scheinbar gleich klingenden Bezeichnungen gibt, haben wir weitere Informationen im Video zusammengestellt:

.in Arbeit.

//i-talk24-return-code